LEAF

PART OF YOUR LIFE !

In der Supair Range ist der LEAF zweifellos der Gleitschirm, der das breiteste Lächeln auf den Gesichtern hervorruft. Sowohl der junge ungestüme Pilot, der die Streckenherausforderung sucht, als auch der Erfahrene und Gesetzte, der die Ruhe und Stille geniesst, werden von diesem Gleitschirm begeistert sein, der für den täglichen Gebrauch und für jede Bedingung designed wurde.

Zulassung : EN-B & LTF

Größe :  XS / S / M / L

Farben : Earth / Flower / Sunset

designed-in-annecy_made-in-europe

Handbuch

Download : PDF format

Produktregistrierung

Registriere Deinen Gleitschirm...

Testmöglichkeiten

Kontaktiere Deinen Händler jetzt!
VERGISS DIE DEBATTE KLASSE B KATEGORIE HOCH, KATEGORIE NIEDRIG,
MIT DEM LEAF GEHST DU EINFACH FLIEGEN UND HAST SPASS.

Der LEAF zeigt ein neues Schirmdesign…

Sup’Air Smart­-Minirippen ermöglichen einen gleichmäßigen und länger anhaltenden Luftstrom an der Hinterkante. Der einfache und voll ummantelte Leinensatz verhindert Schwierigkeiten beim Start und die Notwendigkeit häufigen Nachtrimmens.

Dünne Riser mit geringer Reibung und Ronstan Rollen sind ein weiteres Zeichen für unser Streben nach Qualität. Beim Aufziehen zeigt der LEAF seine Sensibilität. Er erhebt sich über den Piloten glatt und ohne Hinterherhinken oder Überschießen, und ist er einmal dort wartet er auf das gemeinsame Abheben.

Das Gefühl von Komfort ist in der Luft überdeutlich. Der LEAF schafft sofort Vertrauen und hält dem Piloten den Kopf frei zur Analyse und zur Konzentration.
Ein hohes Maß an passiver Sicherheit trägt dazu bei Turbulenzen besser zu bewältigen und dem Piloten ein gutes Gefühl zu geben. Der Schirm ist besonders anspruchslos auf
der Nickachse, er bleibt über dem Piloten zentriert und erfordert keine ständige Korrektur.
Schwierige Luftmassen werden einfach bewältigt und der Genuss nicht beeinträchtigt.

Wie alle von Sup’Air produzierten Gleitschirme schafft der LEAF ein echtes Gleitgefühl und seine natürliche Agilität bringt den Spaß, um in der Thermik zu fliegen.
Er verzeiht dem Anfänger Fehler ist aber präzise genug, um dem fortgeschrittenem Piloten trotzdem viel Spaß in der Luft zu geben.
Unser Testflugprogramm in realen Bedingungen zeigt das Potential des LEAFs den Himmel zu entdecken und große Freiräume zu erkunden. Dank der highend Ronstan Rollen ist der Druck des Beschleuniger sanft und lange Übergänge können ganz entspannt geflogen werden.

Der LEAF wird zum treuen Begleiter der XC Liga und weit darüber hinaus auch für jeden, der Spaß an langen XC Flügen hat.

zoom_leaf

VIDEO :

EIGENSCHAFTEN :

 

Pilot
Aufsteiger- und erfahrene Piloten
Fuß- und / oder Windenstart

Ausstattung
Schmale Tragegurte mit verbreiteter Basis
Ronstan pullies
Antiabrieb-Ringe
Smart-Mini-Rippen
Ohren-Kit
Säuberungsssystem am Stabilo

Materialien
Obersegel : Porcher Sport Skytex 38 g/m²
Untersegel : Porcher Sport Skytex 32 g/m²

Rippen : Porcher Sport 32 hard finish
Tapes cloth : Porcher Sport SR 170
Galerieleinen und mittlere Leinen : Liros
Stammleinen : Edelrid

Zulassung
EN 926 – 1 bis 2 & LTF 91/09 – Klasse B

Made in Thailand

FARBEN :

couleur_leaf

TECHNISCHE DATEN :
        
LEAFXSSML
Zellen 54 54 54   54
Ausgelegt Fläche (m²) 22.5 24.3 25.9   29.1
Spannweite (m) 11.0 11.4 11.8   12.5
Flügeltiefe (m) 2.5 2.6 2.7   2.8
Flügeltiefe 5.4 5.4 5.4   5.4
Projizierte Fläche (m²) 18.9 20.4 21.8  24.4
Projizierte Spannweite (m) 8.5 8.9 9.2   9.7
Projizierte Streckung 3.8 3.8 3.8   3.8
Gleitschirmgewicht (kg) 4.5 4.7 4.9   5.4
Gewichtsbereich (kg) 60-80 75-95 80-105   100-130
Zulassung EN 926 – 1 bis 2 & LTF 91/09 – Klasse B EN 926 – 1 bis 2 & LTF 91/09 – Klasse B EN 926 – 1 bis 2 & LTF 91/09 – Klasse BEN 926 – 1 bis 2 & LTF 91/09 – Klasse B
Anzahl Tragegurte 3 +1 3 +1 3 +1   3 +1
Trimmer nein nein nein nein
LIEFERUMFANG:

 

LEAF-Lieferung beinhaltet:

Gleitschirm LEAF, Rucksack TREK 130L, Rolling bag, Beschleuniger, Repairkit, Betriebsanleitung ( USB)

 

package_leaf

 

TEST :

test_leaf_crosscountry_mini Mehr...

SICHERHEIT LEAF

Beim Manöver Ohrenanlegen mit besonders großer Flächentiefe und ohne Einsatz des Beschleunigers wurde bei einigen wenigen Leaf’s eine erhöhte Sackflugtendenz festgestellt.
Nach dem Öffnen der Ohren sind diese Schirme sofort und selbstständig wieder in den Normalflug übergegangen.
Dieses Problem könnte auch in Phasen mit erhöhtem Anstellwinkel, z.B. beim Windenschleppstart, auftreten. Bisher wurde dies allerdings noch nicht festgestellt.
Überprüfungen haben ergeben dass die Trimmung bei einigen wenigen Leaf-Exemplaren die unteren Grenzen der Homologationstoleranz erreichen. Alle Größen können betroffen sein.
Um dies zukünftig zu vermeiden werden alle neuen Schirme mit einer veränderten Trimmung im Rahmen der Homologation produziert.
Allen Piloten, die im Besitz eines Leaf’s sind der vor Mai 2017 produziert wurde und mit einer Seriennummer, die nicht mit “A” endet, versehen ist, stellen wir einen Leinensatz zur Verfügung der das Risiko eines Sackfluges ausschaltet.
Wenden Sie sich an ihren Händler, einen Check-und Reparaturbetrieb oder per Mail direkt an den Kundendienst von SUPAIR zwecks Austausch des Leinensatzes : sav@supair.com
NB: Die Leichtversion vom Leaf ist nicht betroffen.
Sicherheitsmitteilung